Einstieg an der Longe

Bei uns beginnt der Reitanfänger als Longenschüler. Das heißt, der Reitschüler nimmt Einzelunterricht auf einem hierfür speziell geschulten Pferd. Das Pferd wird dabei von dem Reitlehrer an der Longe, geführt bzw. longiert. Ziel des Unterrichts ist es, dem Anfänger einen sicheren, ausbalancierten und losgelassenen Sitz im Sattel zu vermitteln. Aus einem guten Grundsitz heraus kann der Anfänger später zu einem guten Reiter werden. Der Grundsitz ist Vorraussetzung mit Spaß und Erfolg in den verschiedenen Reitsportdisziplinen unseren Sport zu genießen, ohne sich selbst oder dem Pferd zu schaden. Kinder können bei uns ab 7 Jahren Longenunterricht nehmen. Dieses Alter ist ganz bewusst gewählt, weil wir in unserem Verein viel Wert darauf legen, dass die Kinder erst dann mit dem Reiten beginnen, wenn sie von ihrer Größe, Kraft und Konzentration auch in der Lage sind auf das Pferd einzuwirken und selbstständig zu reiten. Sicherheit ist im Reitsport ein wichtiges Thema, es ist aber nicht nötig, schon in den ersten Stunden in vollständiger Reitbekleidung zu kommen - zunächst reichen Fahrradhelm, feste Schuhe mit ca. 1cm Absatz (keine Turnschuhe) und eine bequeme Hose völlig aus.

Der Longenunterricht kann übrigens auch später für alle fortgeschrittenen Reiter zur Überprüfung und Schulung der Sitzgrundlage auch als Sitzübung genutzt werden!

News

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung

Datum: Montag, 18.03.2019
Zeit: Beginn 19:00 Uhr
Ort: Schützenhaus Nienhagen, Herforder Str. 256, 33818 Leopoldshöhe

Weiterlesen...

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Unterstützern und Sponsoren eine wundervolle Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2019.

 

Weihnachtsfeier am 16. Dezember

Der RV Lützow Schuckenbaum läd alle kleinen und großen Pferdefreunde zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein.

Auf euch wartet eine spannende Geschichte eines einsamen Pony, welches seine eigene Weihnachtsgeschichte erzählt. Unterstützt wird es dabei durch einige Darbietungen von Reitern und Voltis mit ihren Pferden.

Am 16. Dezember 2018 geht es ab 15.30 Uhr los ...

Springlehrgang bei Henrik Griese

Am vergangenen Wochenende fand ein zweitägiger Springlehrgang mit Henrik Griese statt. Insgesamt waren es 5 Leistungsgruppen vom Stangentraining bis hin zum M/S Niveau. Henrik hat sich super auf die unterschiedlichsten Pferde-Reiter-Paare einstellt. Angefangen von der Basisarbeit über lockere Sprünge bis hin zum Parcours. Alle Teilnehmer waren am Ende des Lehrgangs sehr zufrieden und können nun einige Aufgaben für die Winter- und Basisarbeit mitnehmen. Großer Dank geht an das Orgateam die diesen Lehrgang ermöglicht haben. Und sich vor, nach und während des Lehrgangs um das Wohl der Reiter, Zuschauer und des Trainers gekümmert haben. Wir hoffen auf eine Wiederholung in 2019. Photo by: D.Wagner - Fotografie 

Trainerfortbildung „Von uns, für uns“

Unter dem Motto „Von uns, für uns“ trafen sich die Trainer der Voltigierabteilung am vergangenen Samstag zu einer internen Fortbildung, um u.a. Themen wie Entwicklungsbereiche Kindergarten-, Grundschul- und Jugendalter, sensible Lernphasen und Koordinative Fähigkeiten, Prinzipien zur Stundengestaltung & Methodische Übungsreihen zu besprechen. Mit viel Motivation und Engagement tauschten sie sich aus und entwickelten neue Ideen für das Training.

Besucherzähler

Heute9
Gestern26
Woche154
Monat595
Insgesamt71154
Reitverein "Lützow" Schuckenbaum e.V.